Zum Inhalt springen

Das Leben ist keine Reise, sondern eine Erinnerung – Nestor T. Kolee

Was passieren kann, wenn man seiner inneren Stimme lauscht

Kennst du diesen Moment bei dem du ein Buch in einem Schwung durchließt und dich am Ende fragst: Wer hat diese geniale Geschichte geschrieben? 

Und so war das bei mir damals als ich ein Buch von meiner Schwägerin geschenkt bekommen habe, großer Dank an dich nochmal Nina. Das Buch heißt Der Junge der auf einem Esel Ritt, das Leben ist keine Reise von „Nestor T. Kolee„. 

Auf meiner Recherche konnte ich über ihn nichts wirklich finden, also habe ich ihn angeschrieben. 

Nach einem Jahr hat er sich bereiterklärt mit uns seine Geschichte als Premiere zu teilen.

Wir sprechen über  

[00:01:58.206] Woher kam die Geschichte?
[00:08:27.167] Flow State
[00:16:22.816] Wie ist es zu dem Buch gekommen?
[00:17:48.116] Das Erlebnis in Paternoster
[00:20:08.223] Eine Erinnerung an die Zukunft
[00:32:39.802] Unterschiede zwischen arbeit in der Wirtschaft und Schriftsteller sein
[00:44:52.205] Das zweite Buch
[00:49:29.902] Wir erzählen permanent Geschichten

Für diese Folge musst du das Buch nicht gelesen haben, aber ich empfehle es dir wärmstens! 

Außerdem kommt bald auch sein neues Werk Der Junge im Fluss raus, das man bereits jetzt vorbestellen kann. 

Newsletter + Kostenlose Kurzgeschichte: 

https://nestorkolee.com/

Facebook
Instagram @nestor.kolee
Twttier @nestorkolee

Weitere Links 

Mehr über mich: maxschwindt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

EnglishGerman