The Sharing Circle

Warum antworten wir auf die Frage “Wie geht es dir?” oft mit “gut” selbst wenn das nicht stimmt?
Was würde passieren, wenn wir wichtige Themen in unserem Leben mit fremden Menschen teilen? Wären sie uns dann noch fremd?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass für die Antworten oft Zeit und der richtige Raum fehlt.
Genauso einen Raum wollen wir hier schaffen. Einen Raum in dem du durch die Gruppe gehalten und gehört wirst.

Hier geht es darum,

  • einander zuzuhören und das Gesagte im geschütztem Raum stehenzulassen, ohne darauf zu reagieren.
  • einen Raum entstehen zu lassen, indem du aussprechen kannst was dich wirklich tief bewegt und berührt.
  • dass Herausforderungen von Einzelnen von vielen gehalten werden.
  • Menschen ohne Bewertung ihre Geschichte erzählen können. 
  • wir lernen können zuzuhören und uns zu öffnen. 

Termine + Ort 

Donnerstag 17. Juni 18:00-19:30

Dein geschützter Lieblingsort mit Zoom- und Internetzugang.
Mache es dir gerne richtig gemütlich,zum Beispiel mit einer Tasse Tee, einer Duftkerze oder einer kuscheligen Decke.

Kosten 

1€ statt 5€   per PayPal an paypal.me/thesharingspace

Anmeldung unter 

info@thesharing.space